Zurück

PRESSEMITTEILUNG

Bergkirchen, 20.10.2014

„Ausgebrannt? Burnout erkennen und handeln“

Die BKK ProVita und der ASV Dachau laden zu einem Informationsabend ein.

Die Veranstaltung findet am 23. Oktober 2014 um 19:00 Uhr im Theatersaal des ASV Dachau, in der Gröbenrieder Straße 21, statt. Als Referentin wird die Wirtschaftspsychologin Frau Sophie Ritschel erwartet.

BKK ProVita hilft, Burnout zu erkennen

„Die Veränderungen unserer Lebenswelt stellen uns vor große Herausforderungen“, sagt der Präventionsbeauftragte der BKK ProVita, Hans Stöberl. „Unsere Veranstaltung soll helfen, Burnout zu erkennen, aber auch Präventionsmöglichkeiten und Hilfsangebote aufzeigen.“

Anmeldung bei der BKK ProVita

Die Veranstaltung ist auch für Nicht-Mitglieder der BKK ProVita geöffnet. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um vorherige Anmeldung bei der BKK ProVita, Herrn Hans Stöberl unter der Telefon Nummer 08131 6133-1301 oder per E-Mail an Hans.Stoeberl@bkk-provita.de gebeten.

Pressekontakt:

BKK ProVita                                               T 08131/6133-1300

Peter Hanrieder                                         F 08131/6133-91300

Münchner Weg 5                                      E-Mail: Peter.Hanrieder@bkk-provita.de

85232 Bergkirchen                                    www.bkk-provita.de

Die BKK ProVita ist eine geöffnete Betriebskrankenkasse mit Sitz in München. Ihre Geschäftsstellen befinden sich in Ansbach, Augsburg, Bergkirchen, Coburg, Dassel, Deggendorf, Hannover, Hennigsdorf bei Berlin, Ingolstadt, Mitterteich, München, Nürnberg, Schwandorf, Schwarzenberg sowie jeweils ein Außendienstbüro in Kempten und Dessau-Roßlau.

Zurück