Zurück

Pressemitteilung vom 06.06.2014

Vortrag über Patientenrechte am Ende des Lebens

Rechtsanwalt Wolfgang Putz spricht bei einer Veranstaltung des Seniorenbeirats des Landkreises Dachau und der BKK A.T.U in Bergkirchen

Viele Teilnehmer bei der BKK A.T.U in Bergkirchen

Am vergangenen Mittwoch nahmen rund 70 interessierte Besucher an einer gemeinsamen Veranstaltung des Seniorenbeirats Dachau und der BKK A.T.U in Bergkirchen teil. Der Anwalt für Medizinrecht und Lehrbeauftragte an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Wolfgang Putz, referierte über das Thema „Patientenrechte am Ende des Lebens“.

Michael Schuhmacher als eindringliches Beispiel genannt

„Es ist wichtig, sich über dieses Thema zu informieren, sich auszutauschen und auch in jungen Jahren schon vorzusorgen. Der tragische Unfall von Michael Schuhmacher ist ein eindringliches Beispiel dafür“, sagte Walter Redl, der stellvertretende Vorstand der BKK A.T.U bei der Begrüßung der Teilnehmer.

Rechtsanwalt Wolfgang Putz klärt über die Rechtslage auf

Wolfgang Putz machte bei seinen Ausführungen klar, dass eine Patientenverfügung im deutschen Recht zwingend bindend ist. Die Selbstbestimmung über den eigenen Körper ist grenzenlos und uneingeschränkt. Dieses elementare Recht kann aber nur durchgesetzt werden, wenn ein Patient in gesunden Tagen seinen Willen erklärt hat und eine aktuelle und gültige Patientenverfügung vorliegt. Worauf dabei zu achten ist, erfuhren die Zuhörer ebenfalls.

Weitere Veranstaltungen mit dem Landkreisseniorenbeirat Dachau geplant

Nach seinem Vortrag beantwortete der renommierte Anwalt noch zahlreiche Fragen der Teilnehmer. Charlotte Köhler, die Vertreterin des Landkreisseniorenbeirats Dachau kündigte für den Herbst eine Fortsetzung der Vortragsreihe an.

Pressekontakt:

BKK ProVita                                                T 08131/6133 1300

Peter Hanrieder                                          F 08131/6133 91300

Münchner Weg 5                                        E-Mail: Peter.Hanrieder@bkk-provita.de

85232 Bergkirchen                                      www.bkk-provita.de

Die BKK ProVita ist eine geöffnete Betriebskrankenkasse mit Sitz in München. Ihre Geschäftsstellen befinden sich in Ansbach, Augsburg, Bergkirchen, Coburg, Dassel, Deggendorf, Hannover, Hennigsdorf bei Berlin, Ingolstadt, Mitterteich, München, Nürnberg, Schwandorf, Schwarzenberg sowie jeweils ein Außendienstbüro in Kempten und Dessau-Roßlau.

PM_Vortrag_Patientenrechte-online.pdf (81 K) [Download]
Zurück