Zurück

Pressemitteilung vom 30.05.2014

Patientenrechte am Ende des Lebens

Vortrag von Rechtsanwalt Wolfgang Putz bei der BKK A.T.U in Bergkirchen am 4. Juni 2014

Gemeinsame Veranstaltung des Seniorenbeirats des Landkreises Dachau und der BKK A.T.U

Am 4. Juni 2014 findet in der Hauptverwaltung der BKK A.T.U in Bergkirchen (GADA), Münchner Weg 5, der Vortrag „Patientenrechte am Ende des Lebens“ statt. Als Vortragsredner wird der Rechtsanwalt Wolfgang Putz erwartet. Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr und dauert circa zwei Stunden. Die kostenlose Informationsveranstaltung wird vom Landkreisseniorenbeirat Dachau und der BKK A.T.U gemeinsam durchgeführt.

Renommierter Münchner Rechtsanwalt Wolfgang Putz bei der BKK A.T.U

Herr Putz ist Lehrbeauftragter für Medizinrecht und Medizinethik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Der renommierte Münchner Rechtsanwalt ist bekannt durch seine umfangreiche Vortragstätigkeiten und Veröffentlichungen im Bereich des Arzthaftungsrechts und der Rechtsfragen am Ende des Lebens.

Anmeldung zum Vortrag bei der BKK A.T.U

Anmeldungen zur kostenfreien Informations-Veranstaltung werden bei der BKK A.T.U unter der Telefon-Nummer 08131 6133-1303 oder per E-Mail an Stefan.Pulver@bkk-provita.de entgegengenommen.

Hauptverwaltung der BKK A.T.U ist gut zu erreichen

Die Veranstaltung ist mit dem öffentlichen Personennahverkehr ab Dachau Hauptbahnhof oder mit dem Auto gut zu erreichen. Kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsortes sind ausreichend vorhanden.

PM_Vortrag_Patientenrechte-online.pdf (130 K) [Download]
Zurück