Zurück

Pressemitteilung vom 06.06.2014

Ernennung zum Leiter des Service-Centers Ingolstadt

Karlheinz Märkl übernimmt die Leitung der BKK A.T.U in Ingolstadt

Der Krankenkassenbetriebswirt Karlheinz Märkl (49) wurde zum 1. Juni neuer Leiter des Service-Centers Ingolstadt der BKK A.T.U. Er übernimmt die Aufgabe von Michael Bauer, der in die Hauptverwaltung der BKK A.T.U nach Bergkirchen wechselte.

Seit 2001 bei der BKK A.T.U

Karlheinz Märkl begann im Jahr 2001 seine Tätigkeit bei der damaligen BKK Akzent, der Vorgängerkasse der BKK A.T.U in Ingolstadt. Zunächst leitete er den Bereich „Beitragswesen“, bis er am 1.März 2013 die Aufgabe des Leiters des Service-Centers kommissarisch übernahm.

Gute Betreuung und persönliche Beratung in Ingolstadt

„Ich freue mich sehr über die mir anvertraute Aufgabe. Die gute Betreuung und persönliche Beratung unserer Versicherten ist mir dabei sehr wichtig“, sagte Karlheinz Märkl.

Service Center der BKK A.T.U am Westpark 1

Im Service-Center Ingolstadt der BKK A.T.U am Westpark 1 werden aktuell rund 8.400 Versicherte betreut.

Pressekontakt:

BKK ProVita                                              T 08131/6133 1300

Peter Hanrieder                                        F 08131/6133 91300

Münchner Weg 5                                      E-Mail: Peter.Hanrieder@bkk-provita.de

85232 Bergkirchen                                    www.bkk-provita.de

Die BKK ProVita ist eine geöffnete Betriebskrankenkasse mit Sitz in München. Ihre Geschäftsstellen befinden sich in Ansbach, Augsburg, Bergkirchen, Coburg, Dassel, Deggendorf, Hannover, Hennigsdorf bei Berlin, Ingolstadt, Mitterteich, München, Nürnberg, Schwandorf, Schwarzenberg sowie jeweils ein Außendienstbüro in Kempten und Dessau-Roßlau.

PM_Ernennung_Leiter_Service-Center.pdf (26 K) [Download]
Zurück