Zurück

Pressemitteilung vom 10.06.2014

„Aktiv gegen Krebs“ – beim Info-Abend im ASV-Theatersaal wurden die Zuhörer aktiv

Veranstaltung des ASV Dachau und der BKK A.T.U im Rahmen der Gesundheitsinitiative des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit fand reges Interesse.

Am Donnerstag, 6. Juni, fand im Theatersaal des ASV Dachau eine Informationsveranstaltung der BKK A.T.U und des ASV Dachau zum Thema „Aktiv gegen Krebs“ statt.

Der Vortrag von Frau Dr. Verena Freiberger von der TU München über die positive Bedeutung von Bewegung und Sport im Zusammenhang mit Krebserkrankung und Krebsprävention fand viele interessierte Zuhörer. Das Motto der Veranstaltung wurde anschließend gleich in die Tat umgesetzt. So zeigte die Sportwissenschaftlerin Frau Barbara Geilhof unter dem Motto „Bewegung ist die beste Medizin“ den Anwesenden viele effektive und einfache Übungen, mit denen sie sich fit halten und somit ihre Gesundheit fördern können.

Die Referentinnen konnten ihre Zuhörer von der positiven Wirkung von Bewegung und Sport auf ihre Gesundheit überzeugen. Darüber freute sich der Präventionsbeauftragte der BKK A.T.U, Hans Stöberl, ganz besonders: „Eine Aufgabe unserer Krankenkasse ist die gesundheitliche Vorsorge. Die Menschen sollen dazu angeleitet werden, durch eine umsichtige und verantwortungsbewusste Lebensführung ihre Gesundheit zu erhalten. Mit dieser Veranstaltung haben wir dazu einen wichtigen Beitrag geleistet.“

Zurück