Zurück

Krankenhausbehandlung

Die BKK ProVita hat mit vielen Krankenhäusern Behandlungsverträge ausgehandelt. Die BKK-Verträge garantieren Ihnen die modernsten und kostspieligsten Behandlungsmethoden, unter anderem auch Herzoperationen, Organverpflanzungen und den Einsatz von Nierensteinzertrümmerern.

Im Rahmen dieser Verträge übernehmen wir – zeitlich unbegrenzt – die vollen Kosten für Krankenhausbehandlungen. Von Ihnen ist lediglich, sofern Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben, der gesetzlich vorgesehene Eigenanteil in Höhe von 10 € pro Kalendertag, begrenzt auf maximal 28 Tage pro Kalenderjahr, zu zahlen.

Ausnahme: Die Zuzahlung entfällt bei teilstationärer oder ambulanter Krankenhausbehandlung.

BKK Klinik-Finder:

Sie suchen ein Krankenhaus in einer bestimmten Region oder nach bestimmten Spezialgebieten? Mit dem „BKK Klinik-Finder“ bieten wir Ihnen eine komfortable und umfassende Klinik-Suchmaschine an.

Zum BKK Klinikfinder

Bei allen Fragen zur Krankenhausbehandlung helfen wir Ihnen gerne weiter unter T 08131/6133-1805.

Zurück