Zurück

Integrierte Versorgung – Ein Angebot für unsere Versicherten

Haben Sie eine derartige Situation vielleicht auch schon erlebt? Bei einer Erkrankung mussten Sie selbst die passende Reha-Einrichtung oder Klinik für sich suchen, gleiche Untersuchungen wurden doppelt durchgeführt und die Behandlung musste teilweise von Ihnen koordiniert werden?

Mit unserem Angebot zur Integrierten Versorgung möchten wir Sie vor solchen Negativerlebnissen bewahren.

Warum Integrierte Versorgung?

Ein zentrales Problem des deutschen Gesundheitswesens ist die starre Abgrenzung der einzelnen Sektoren (ambulant und stationär) und die mangelnde Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Leistungserbringern. Häufig erhält der weiterbehandelnde Arzt keine oder nur unzureichende Informationen des Vorbehandlers mit der Folge, dass Untersuchungen erneut durchgeführt werden müssen.

Seit der Gesundheitsreform im Jahr 2004 ist es den gesetzlichen Krankenkassen möglich, für bestimmte Krankheitsbilder Verträge direkt mit einzelnen Leistungserbringern, wie Ärzten, Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen, zu schließen.

Die Versorgung der Patienten wird dadurch qualitativ hochwertiger und effizienter, weil alle am Behandlungsprozess Beteiligten kontinuierlich Hand in Hand zusammenarbeiten.

Die Vorteile für Sie

  • qualitativ hochwertige und gut koordinierte Versorgung
  • erfahrene und kompetente Vertragspartner
  • Gewährung von zusätzlichen Leistungen
  • eventuell verkürzte Behandlungsdauer
  • gegebenenfalls bessere Behandlungsergebnisse
  • meist geringere Eigenbeteiligung
  • umfassende Information
  • möglicherweise verkürzte Wartezeiten

Wer kann teilnehmen?

Alle Versicherten der BKK ProVita können die Leistungen aus den Verträgen zur Integrierten Versorgung in Anspruch nehmen, die in den einzelnen Bundesländern angeboten werden. Voraussetzung dafür ist, dass die Behandlung von einem Vertragspartner durchgeführt wird und die Teilnahme vom Versicherten vor Beginn der Behandlung schriftlich erklärt wird.

Wir sind für Sie da

In allen Fragen zur Integrierten Versorgung oder zu einzelnen Verträgen wenden Sie sich bitte an:

Frau Petra Maurer-Honisch
T 08131/6133-1721
E-Mail: petra.maurer-honisch@bkk-provita.de

Unser Angebot für Sie

Sofern die medizinischen Voraussetzungen vorliegen, können Sie in den einzelnen Bundesländern Leistungen der nachfolgend beschriebenen Verträge in Anspruch nehmen:

Zurück