Zentrale Ansprechstelle

(nach § 12 SGB IX – Bundesteilhabegesetz)

Mit dem Inkrafttreten des Bundesteilhabegesetzes zum 01.01.2018, und den damit verbundenen neuen Regelungen für Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohten Menschen, hat die BKK ProVita eine zentrale Ansprechstelle für Sie eingerichtet.

Haben Sie Fragen zu Leistungen zur Rehabilitation im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes oder benötigen Sie Unterstützung bei der Antragsstellung? Sprechen Sie uns einfach an!

Zentrale Postanschrift:

BKK ProVita
Münchner Weg 5
85232 Bergkirchen

Telefon: 0841/881355-8135
Fax: 0841/881355-8190
E-Mail: info@bkk-provita.de

Sie erreichen uns von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 15.00 Uhr.

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Die EUTB ist eine unabhängige Beratungsstelle, die sich für Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohten Menschen in Sachen Selbstbestimmung stark macht. Nutzen Sie das Angebot und lassen Sie sich zum Thema Rehabilitation und Teilhabe informieren.

Zur Teilhabeberatung