Maßnahmen der BKK ProVita im Bereich Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Handeln und der Schutz unserer Umwelt erfordern ein ständiges Hinterfragen der betrieblichen Prozesse, ein kontinuierliches, positives Verändern. Wir sehen darin eine Verpflichtung für eine gute, enkeltaugliche Welt von morgen und eine ständige Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Wir gehen unermüdlich diesen Weg und wünschen uns, dass unser Handeln auch für unsere Mitmenschen eine positive Anregung bietet.

Eine Vielzahl von Maßnahmen im Bereich Nachhaltigkeit haben wir bereits ergriffen:

Nachhaltigkeitsbeauftragter

Die BKK ProVita etablierte die Stelle eines Nachhaltigkeitsbeauftragten.

CO2-Fußabdruck

Die BKK ProVita hat einen CO2-Fußabdruck erstellt.

Klimaneutral

Die BKK ProVita neutralisiert ihren CO2-Ausstoß und handelt somit als erste gesetzliche Krankenkasse klimaneutral.

Verhaltenskodex

Die BKK ProVita hat einen Fragebogen mit Verhaltenskodex für ihre Liefer-
anten zur Achtung der Menschenrechte und zum Umweltschutz eingeführt.

Gemeinwohl-Ökonomie

Die BKK ProVita ist Mitglied der Gemeinwohl-Ökonomie und erstellt Gemeinwohlberichte.

Ökostrom

Die BKK ProVita bezieht ausschließlich Ökostrom aus regenerativen Energien.

Büro- & Werbematerial

Die BKK ProVita nutzt umweltschonendes Büromaterial und verantwortungsvoll erzeugte Werbemittel.

Fuhrpark

Die BKK ProVita stellt ihren Fuhrpark auf emissionsarme Kraftfahrzeuge um.

B.A.U.M. e.V.

pflanzliche Ernährung

Die BKK ProVita fördert die gesunde Lebensführung und die pflanzliche Ernährung.

GLS Bank

Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Gemeinwohl sowie ethisches Handeln sind der BKK ProVita sehr wichtig. Deshalb haben wir die GLS Bank zu unserem Partner gewählt.
Zurück