PRESSEMITTEILUNG

Bergkirchen, 09.03.2016

 

Gönn dir eine Atempause

Vortrag von Karima Stockmann bei der BKK ProVita

Rund 40 Besucher kamen am 4. März 2016 in die Hauptverwaltung der BKK ProVita nach Bergkirchen zu einem Vortrag von Karima Stockmann mit dem Titel „Gönn dir eine Atempause“. Die Buch-Autorin und Bloggerin referierte über Stressbewältigung und Achtsamkeit sowie über erfolgreiche und gesunde Lebensgestaltung.

Eugen Winkelmair von der BKK ProVita sagte bei der Begrüßung der Teilnehmer: „Bei der BKK ProVita weiß man von den gesundheitlichen Auswirkungen von Stress. Deshalb ist es uns wichtig, Hilfestellungen zu geben, damit unsere Versicherten in unserer hektischen Zeit gut zurechtkommen.“

Mit dem einleitenden Zitat „Reicht Dir das Leben eine Zitrone, mach Limonade daraus“, veranschaulichte Frau Stockmann sehr treffend, dass es oft entscheidend sei, wie man mit Situationen umgehe und auch, welche Einstellung man zu bestimmten Dingen habe. Die Eigenverantwortung jedes Einzelnen bei der Definition seiner Lebensrolle und beim Setzen von Prioritäten wurde thematisiert.

Die Besucher bekamen ein sogenanntes „Wohlfühlbarometer“ ausgehändigt, mit dessen Hilfe sie eine persönliche Zufriedenheitsanalyse in wichtigen Lebensbereichen durchführen können. Sie erhielten auch Hilfestellungen, um dort, wo es nötig ist, Verbesserungen zu erreichen. Die Besucher bezeichneten die „bewusste Atmung“ und die „Erste Hilfe bei Stressgedanken“ als besonders hilfreich und leicht in den Alltag integrierbar.

Frau Stockmann erklärte, dass Achtsamkeit eine wichtige Methode für ein glückliches, gesundes und stressfreies Leben sei. Man nehme dabei wahr, was aktuell passiere, ohne es zu bewerten, man sei konzentriert im Hier und Jetzt.

Am Schluss der Veranstaltung bekamen die Teilnehmer ein Zitat von Andreas Tenzer mit auf den Weg: „Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl, das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.“

Zurück