PRESSEMITTEILUNG

Bergkirchen, 20.09.2017

 

Firmenjubiläum bei der BKK ProVita

Josef Huber arbeitet seit 25 Jahren bei der Betriebskrankenkasse

Im Bild von links nach rechts: Ulrich Bachl, Josef Huber, Andreas Schöfbeck und Eugen Winkelmair

Am 1. September 2017 beging Herr Josef Huber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Bergkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde am Dienstag gratulierten ihm der Vorstand Andreas Schöfbeck, sein Stellvertreter Walter Redl, der Leiter der Personalabteilung Eugen Winkelmair und der Personalratsvorsitzende Ulrich Bachl. Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen schlossen sich den Glückwünschen an.

Andreas Schöfbeck dankte Herrn Huber für seinen Einsatz für die Kasse. Er sagte: „Ich habe Josef Huber stets als engagierten und kompetenten Mitarbeiter erlebt, seine Erfahrung und Ausgeglichenheit wird auch von den Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt.“

Josef Huber begann am 1. September 1992 seine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der früheren Betriebskrankenkasse der MD Papierfabriken in Dachau. In den vergangenen 25 Jahren begleitete er die Entwicklung von der Betriebskrankenkasse der MD-Mitarbeiter zur heute bundesweit geöffneten gesetzlichen Krankenkasse mit mittlerweile über 119.000 Versicherten und 14 Service-Centern in ganz Deutschland. Heute ist Josef Huber als Hauptabteilungsleiter für den gesamten Beitragsbereich der Kasse verantwortlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück