Zurück

PRESSEMITTEILUNG

Bergkirchen, 20.10.2014

 

Gertraud Heidinger seit 25 Jahren bei der BKK ProVita

Vorstand der BKK ProVita gratuliert bei Feierstunde

Die Sozialversicherungsfachangestellte Gertraud Heidinger aus Dachau feiert heuer ihr 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierten am Mittwoch der Vorstand Andreas Schöfbeck, der Hauptabteilungsleiter Josef Huber und der Personalleiter Eugen Winkelmair zum Jubiläum ebenso wie Karin König, die Vorsitzende des Personalrats.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der BKK ProVita

Eugen Winkelmair dankte Frau Heidinger für ihre langjährige Tätigkeit für die Kasse und betonte, dass die BKK ProVita stets bemüht sei, ihren Mitarbeitern die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Auch die berufliche Laufbahn der Jubilarin sei ein gutes Beispiel hierfür.

Entwicklung zur bundesweit geöffneten, gesetzlichen Krankenkasse

Frau Heidinger begann ihren beruflichen Werdegang mit Ihrer Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten bei der MD Papierfabrik Heinrich Nicolaus GmbH in Dachau. In den vergangenen 25 Jahren begleitete sie die Entwicklung von der Betriebskrankenkasse der MD-Mitarbeiter zur heute bundesweit geöffneten, gesetzlichen Krankenkasse mit mittlerweile über 100.000 Versicherten und 14 Service-Centern in ganz Deutschland. In der Hauptverwaltung der Kasse in Bergkirchen arbeiten zurzeit 124 Mitarbeiter.

BKK Provita Die Kasse fürs Leben

Am 1. Oktober gab es bei der BKK ProVita noch einen Grund zu feiern. So startete die ehemalige BKK A.T.U an diesem Tag mit ihrem neuen Namen „BKK ProVita Die Kasse fürs Leben.“

Pressekontakt:

BKK ProVita                                               T 08131/6133-1300

Peter Hanrieder                                         F 08131/6133-91300

Münchner Weg 5                                      E-Mail: Peter.Hanrieder@bkk-provita.de

85232 Bergkirchen                                    www.bkk-provita.de

Die BKK ProVita ist eine geöffnete Betriebskrankenkasse mit Sitz in München. Ihre Geschäftsstellen befinden sich in Ansbach, Augsburg, Bergkirchen, Coburg, Dassel, Deggendorf, Hannover, Hennigsdorf bei Berlin, Ingolstadt, Mitterteich, München, Nürnberg, Schwandorf, Schwarzenberg sowie jeweils ein Außendienstbüro in Kempten und Dessau-Roßlau.

Zurück