Veggie des Monats Oktober 2018

Die Weintraube ist nicht nur köstlich und zuckersüß, sie schmückt auch gerne die Dinner-Tafel zur Herbstzeit. Zwar sind Wein und Saft nicht zu verachten, die meisten gesundheitlichen Vorteile ziehen wir aber aus der frisch geernteten Bio-Traube.

Veggie des Monats September 2018

Mais ist glutenfrei, fettarm und eine hervorragende Vitamin B-Quelle. Wie Sie ihn besser in Ihren Alltag integrieren, erfahren Sie hier.

Veggie des Monats August 2018

Wie Sie gesundheitlich von der Tomate profitieren und warum man sie sowohl roh als auch gekocht verzehren sollte, erfahren Sie hier.

Veggie des Monats Juli 2018

Die einst mediterrane Zucchini ist aus unserer Grillsaison gar nicht mehr wegzudenken – und das hat seinen Grund! Das Kürbisgemüse wahrt eine schlanke Taille, ist erfrischend leicht und wartet zudem mit Vitaminen und Mineralstoffen auf.

Veggie des Monats Juni 2018

Das heimische Superfood der Saison ist eine kleine Wunderwaffe für die Gesundheit. Warum die Himbeere in den nächsten Wochen unbedingt Ihren Speiseplan zieren sollte und was sich aus ihr zaubern lässt, erfahren Sie hier.

Veggie des Monats Mai 2018

Bärlauch erfreut durch seinen würzigen Geschmack, doch vor allem seine wertvollen Inhaltsstoffe sind eine Reise durch die Kulinarik wert.

Veggie des Monats April 2018

Der Rhabarber läutet das Frühjahr ein. Mit seinem frischen Geschmack und einer angenehm, fruchtigen Säure verwöhnt er uns bis Ende Juni mit einem Genusspacket an Vitamin C und Mineralstoffen.

Veggie des Monats März 2018

Hafer ist ein kleines Wunderkorn. Als unglaublich widerstandsfähiges Getreide, gedeiht es selbst auf kargen Böden und übertrifft dennoch mit seinem Nährstoffreichtum den Vitalstoffgehalt anderer Getreidearten bei weitem.

Veggie des Monats Februar 2018

10 Gründe und mehr, warum die Süßkartoffel unbedingt auf Ihren Teller gehört, erfahren Sie hier.

Veggie des Monats Januar 2018

Champignons stecken voller Mineralstoffe, B-Vitamine und Eiweiß. Außerdem enthalten Champignons Provitamin-D, das in unserem Körper zu Vitamin D umgewandelt werden kann.