Zurück

Bonusprogramm BKK Bonusplus

Als Ergänzung zu unserem umfangreichen Leistungsangebot bieten wir unseren Versicherten ebenfalls ein Bonusprogramm – genannt BKK BonusPlus – an. Sie erhalten damit bis zu 160 € Bonus pro Jahr.

Das Bonusprogramm BKK BonusPlus belohnt gesundheitsbewusstes Verhalten. Durch die richtige Mischung zwischen der Teilnahme am BKK-Vorsorgeprogramm und eigener Aktivität erwartet die Versicherten ein Bonusanspruch von bis zu 120 € für Einzelpersonen bzw. 160 € für Familien.

Zu Ihrem Bonus kommen Sie in wenigen einfachen Schritten:

  • Sie melden sich anhand des Einschreibeformulars schriftlich zur Teilnahme am Bonusprogramm an.
  • Daraufhin erhalten Sie Ihren persönlichen Bonuspass zugesendet
  • Sie führen die anrechenbaren Maßnahmen durch und lassen diese jeweils von den angeforderten Ansprechpartnern unterschreiben.
  • Sie reichen am Ende des Bonusjahres den Bonuspass bei der BKK ProVita ein.
  • Die BKK ProVita prüft Ihre Bonusleistungen.
  • Sie erhalten eine schriftliche Nachricht über die Höhe des erreichten Bonus und wir überweisen Ihnen den Betrag auf Ihr Konto.

Das Einschreibeformular können Sie hier downloaden.

Einschreibeformular [PDF-Download]

Um Ihren persönlichen Bonuspass anzufordern, senden Sie das Einschreibeformular an die BKK ProVita oder Sie schicken eine E-Mail mit Ihrem vollständigen Namen sowie Ihrer Versicherungsnummer an info@bkk-provita.de. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch unter der Nummer 08131 6133-1811.

Übersicht der anrechenbaren Maßnahmen:

  • Frauen und Männer ab Vollendung des 35. Lebensjahres: Teilnahme an der Vorsorgeuntersuchung Gesundheits-Check-Up. Der Anspruch besteht alle zwei Jahre.
  • jährliche Krebsvorsorgeuntersuchung für Frauen und Männer frühestens ab Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Nachweis der jährlichen Zahnvorsorgeuntersuchung ab Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Body-Mass-Index (BMI): Nachweis von BMI-Werten zwischen 18 – 27
  • regelmäßiger Sport: Der Versicherte treibt regelmäßig Sport und belegt dies durch einen Leistungsnachweis wie zum Beispiel dem Sport-, Schwimm-, oder Deutschen Wanderabzeichen.
  • aktive Mitgliedschaft im qualitätsgesicherten Fitnessstudio
  • aktive Mitgliedschaft im Sportverein/Betriebssportverein
  • Zahnvorsorgeuntersuchungen für Kinder: Individualprophylaxe zwei Mal jährlich ab Vollendung des sechsten und bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

Punktevergabe und Prämierung:

  • Für jede Maßnahme werden 20 Punkte vergeben.
  • Es müssen mindestens 4 Maßnahmen erfüllt sein, um einen Bonusanspruch auszulösen.
  • Höchstwert für Mitglieder ohne Familienversicherte: 120 Punkte (Bis 31.12.2015: 110 Punkte)
  • Höchstwert für Mitglieder mit Familienversicherte: 160 Punkte
  • 1 Punkt entspricht 1 €.
  • Das Bonusjahr entspricht dem Kalenderjahr.
  • Bonuspunkte von anderen Krankenkassen sind nicht übertragbar. Ebenso können auch keine Bonuspunkte auf andere Krankenkassen übertragen werden.
  • Sollte der Bonuspass verloren gehen, erhält der Teilnehmer einen neuen Pass. Die bis zum Verlust eingetragenen Maßnahmen können nur dann angerechnet werden, wenn sie im neuen Bonuspass wieder eingetragen und bestätigt werden.
  • Ein Anspruch auf den Bonus besteht nur dann, wenn die Teilnahmebedingungen eingehalten werden. Einsendeschluss für den Bonuspass ist der 31.03. des Folgejahres. Bitte senden Sie den Pass direkt an die BKK ProVita. Wird der Bonuspass nicht rechtzeitig eingesandt, verfallen alle angesammelten Punkte.
Zurück